Anke Küpper schreibt
Postkartenkrimis  .................................................................................................................................

Postkartenkrimis sind Kürzestkrimis, vom Umfang her passen sie auf eine Postkarte. Das Planen und Schreiben eines Postkartenkrimis dauert – im Gegensatz zum Roman – nur wenige Stunden. Trotzdem enthalten diese Miniaturen bereits alles, was für einen Krimi wichtig ist.

WORKSHOP:
Nach einer kurzen Einführung ins Krimi-Genre und die Besonderheiten des Postkartenkrimis planen und schreiben die Teilnehmer:innen ihre Geschichte(n) mithilfe verschiedener kreativer Schreibmethoden.
Für Schreibanfänger:innen genauso wie für Profis. Keine Vorkenntnisse nötig.
Dauer: 3 Std.

Referenzen:
»Anke Küpper führt einen super an das Thema Krimi und speziell Postkartenkrimi heran. Es waren drei interessante und kurzweilige Stunden. Das Ergebnis lässt sich gut lesen und begeistert.«
Kerstin B.

»Der Workshop ist sehr interessant und spannend und auch gut für Laien, die seit der Schulzeit keine Aufsätze etc. geschrieben haben. Die Präsentation ist gut aufgebaut, erklärt die Aufgabe und führt zu einem sehr guten Ergebnis. Ich kann diesen Workshop wärmstens weiterempfehlen.«
Beate S.

TERMINE 2024 Fähnchen

Barmbek schreibt: Schreib-Workshop „Postkartenkrimi“ mit Anke Küpper
Datum: Samstag, 27.1.2024
Zeit: 11:00 – 14:00 Uhr
Ort: Bücherhalle Barmbek, Poppenhusenstraße 12, 22305 Hamburg
Anmeldung: vor Ort. Da die Plätze begrenzt sind, wird ein Pfand von 5€ erhoben. Dieses wird bei Erscheinen zur Veranstaltung zurückgezahlt.
buecherhallen.de

Klappentexte  .................................................................................................................................

Seit fast zwanzig Jahren schreibe ich Klappentexte für verschiedene Verlage und nahezu alle Genres: Liebes- und Frauenroman, Historischer Roman, Fantasy, Erotik, Krimi und Thriller.

Außerdem biete ich Seminare zum Thema Klappentexte an. Für ein individuelles Angebot – online oder vor Ort – sprechen Sie mich gern an.

BASIS-SEMINAR:
Was gehört in einen guten Klappentext? Was sollte man vermeiden?
Anhand von bereits veröffentlichten Klappentexten aus verschiedenen Genres betrachten wir Aufbau, Inhalt und Sprache. Wir klären Begriffe wie Headline, Teaser, Copy usw. Denn Klappentexte sind vor allem eins: Werbetexte. Zum Abschluss versuchen wir uns an eigenen kurzen Texten.
Dauer: 2,5 Std.

.................................................................................................................................

Ergänzende Module:
_Klappentexte konzipieren und verfassen, Arbeit in Kleingruppen
_Text- und Stilübungen
_Textgruppe für Klappentexte zum eigenen Buch

Referenzen:
»Ich kann das Seminar von Anke nur empfehlen! Es hat enorm geholfen, meinen Klappentext für Jenseits des Kaps nach vorne zu bringen.«
Joyce Summer, Selfpublisherin

»Vielen Dank für das informative Seminar. Einige Dinge hätte ich in der Klappe so gar nicht auf dem Schirm gehabt. Keywords, beispielsweise. So habe ich bei dir sehr viel mehr gelernt, als ursprünglich gedacht.«
Cornelia Härtl, Autorin

»Anke Küpper hat mir in ihrem Seminar gezeigt, wie man das Thema „Klappentext" angehen kann. Wie sollte der Aufbau sein, der Inhalt und die Sprache. Welche Keywords verwendet werden können und sollten und dass es mit einer Headline-Idee nicht getan ist. Denn die zweite und dritte kann man wunderbar in den Klappentext einbauen. Herzlichen Dank für den Input und vor allem für die angenehme Übermittlung.«
Mareike Fröhlich, Autorin und Lektorin, Präsidium Mörderische Schwestern

Interview:
Im Kreuzverhör zum Thema Klappentexte (.pdf)

Lesungen  .................................................................................................................................
Weiter...